NotizBÜCHER und Co.

Neues aus Altem zu machen, Recycling von nicht mehr benötigten Dingen und das Verwenden von Bekanntem in einem neuen Kontext faszinieren mich schon immer.

Schon lange sammele ich alte Bücher mit witzigen Titeln oder hübschen Umschlägen um sie zu recyceln / zu verbasteln. Nun war die Zeit reif, einige davon auseinanderzunehmen und mit anderen Materialien neu zusammenzusetzen.

 

Dabei sind wieder einige NotizBÜCHER entstanden.

notizbuecher4

notizbuecher3

Aber auch als erster Versuch eine kleine Fächermappe mit allerlei verschiedenen Papierresten:

 

holzwurm4

holzwurm2

holzwurm3  holzwurm1

Und einfache Mappen, bei denen ich mit unterschiedlichen Verschlussarten experimentiert habe.

Einmal mit einer Bastschnur, die um die Mappe gewickelt wird und dann eingeklemmt wird …

mappe-kleeblatt-2

mappe-kleeblatt-1

… und dann ein Gummiband das auf der Rückseite befestigt wird und dann einfach um die Mappe herumgezogen wird. Das gefällt mir deutlich besser, zumal die Bastschnur wohl nicht sehr lange haltbar sein wird, wenn sie öfter um das Metallteil gewickelt wird.

mappe2

mappe1

Einige der Notizbücher haben noch keinen neuen Besitzer gefunden. Wenn ihr Inteesse habt gegen Handgefertigtes zu Tauschen freue ich mich auf eure Mail.

Frohe Weihnachten!

Dieses Jahr gibt es bei mir keine gebastelten Weihnachtskarten sondern Fotokarten mit eigenen weihnachtlichen Fotos.

IMG_4017

IMG_3945

Frohe Weihnachten euch allen!IMG_1513 Kopie

 

Upcycling – Klopapierrollen und Kerzenreste

Klopapierrollen haben eine Menge Upcycling-Potential.

Sie eignen sich prima zum Zusammenhalten angebrochener Geschenkpapierrollen oder zum Ordnen von Kabelchaos. Andere zaubern daraus Wanddeko oder Geschenkverpackungen.

Mein Recyclingprojekt habe ich auch vor einiger Zeit im Netz gefunden, den Link finde ich aber nun nicht mehr. Vorrangig geht es dabei nicht um das Recycling der Papprollen sondern um die vielen Kerzenreste, die gerade zur Winter- und Weihnachtszeit übrig bleiben und die doch eigentlich zu schade zum Wegwerfen sind und noch einen Nutzen haben könnten. Vielleicht werden aus den Kerzenresten diesen Jahres die Kerzen für den Adventskranz 2015?

Recyclingmaterialen:

  • Klopapierrollen
  • Kerzenreste, am Besten farblich abgestimmt

Neue Materialen in diesem Projekt sind:

  • Kerzendocht aus dem Bastelladen
  • etwas Paketklebeband
  • Zahnstocher

Und los geht’s:

Kerzen1

Die Rollen an einer Seite zukleben. Mittig ein Loch im so entstandenen Boden machen. Der Docht muss einige Zentimeter länger als die Klopapierrolle zugeschnitten werden. Ein Ende des Dochts durch das Loch im Boden ziehen. Das andere Ende an einen Zahnstocher knoten und den Zahnstocher oben auf die Rolle legen, so dass der Docht mittig durch die Rolle durchgeht.

Kerzen3

Unten das Dochtende mit Klebeband von außen festkleben, so dass der Docht fixiert ist und die ganze Sache unten dicht ist.

Kerzen2

Das Wachs schmelzen, z.B. im Wasserbad.

Kerzen4

Wenn alles geschmolzen ist, das Wachs in die Rollen einfüllen – vorsicht heiß ;-) – erstmal nur ein wenig, dies etwas antrocknen lassen und dann den Rest eingießen.

Kerzen5

Ich musste bei meinen Kerzen nach ein paar Minuten noch ein wenig nachgießen. Die Pappe hat wohl einen Teil des Wachses aufgesaugt.Kerzen6

Nachdem das Wachs ausgehärtet und abgekühlt ist können die Kerzen ganz einfach ausgewickelt werden.

Et voilà:

Kerzen8

Sofern ich es technisch hinbekomme reihe ich mein Kerzenprojekt beim Upcycling-Dienstag ein. Da stöbere ich immer mal wieder gerne! Vielleicht habe ich dort sogar die Idee zu diesem Upcycling gefunden …

 

PS: Gerade entdeckt, dass die Raumfee kürzlich ebenfalls sehr hübsch Kerzenreste recycelt hat – unbedingt mal reinklicken!

Schnelle Bastelei zwischendurch

 

Ups, eben noch Weihnachten und nun schon Sommer …. aber so lange das Wetter noch nicht so sehr nach draußen lockt bleibt Zeit in die Seifenküche zu gehen (dazu in den nächsten Tagen mehr) oder für eine kleine wirklich schnelle Bastelei zwischendurch.

Magnetklebeband auf der Rolle wollte ich schon lange mal ausprobieren. Nun liegt es schon zwei Monate auf meinem Schreibtisch bevor mir wieder die Dominosteine aus einer Haushaltsauflösung in die Hände geraten sind und ich kurzerhand beides zusammengebracht habe.

 

140602_magnet_1

140602_magnet_2

Das dünne Magnetklebeband eignet sich nicht dazu, schwere Gegenstände zu halten, aber mit diesen leichten Holzdominosteinen geht es. Im Kollektiv halten einige der Dominosteine nun den Müllabfuhrkalender an seinem Platz.

140602_magnet_4_2

 

 

Fröhliche Weihnachten!

Dieses Jahr gibt es bei mir wieder viel Selbstgemachtes an Weihnachten:

Plätzchen …

131223_Plätzchen1

131223_Plätzchen2Weihnachtskarten …

131223_Karten

Gechenke (wird hier natürlich nicht gezeigt), Getränke (Sirup, Likör) und leckeres Essen.

Im musikalisches Selbermachen bin ich weniger begabt. Aber hier muss man nur klicken (das bekomme ich hin ;-) ) für ein paar weihnachtliche Melodien von lustigen Robotern. Probierts mal aus!

in heaven 13.24

Himmlisches ohne große Worte. Mit dem Handy eingefangen in der vergangenen Woche.

20130616-215500.jpg

20130616-215612.jpg

Mehr Himmelansichten gibts bei der Raumfee.

Rhabarbersirup, die zweite

Ein Jahr danach ist einiges anders:

  • der Ort, an dem ich den Sirup gekocht habe
  • das Wetter … im letzten Jahr war ich in Rock und Sandalen unterwegs als ich den Rhabarber auf dem Markt gekauft habe – heute mit Regenschirm, wobei ich ehrlicherweise sagen muss, dass es wenigstens während des Marktbesuchs trocken war …
  • der Sirup ist blasser, eher ferkelrosa; das Foto (bei elektrischem Licht gemacht, s.o.) täuscht da etwas
  • der Rharbaber war nicht so schön rot wie letztes Jahr – ob es wohl an der Sorte oder am Wetter liegt?
  • trotz spontanem Rhabarberkauf (regional und günstig, da musste ich zugreifen) war ich gut vorbereitet und hatte genügend Zucker und Sirupflaschen; natürlich habe ich wieder eine ordentliche Menge Rhabarber verarbeitet – da kommt man mit wenig Aufwand an einen ordentlichen Vorrat (nicht so wie beim Zitronensirup …)
  • diesmal keine Vanille

Das Ergebnis ist das gleiche: leckerer Sirup!
130525_Rhabarbersirup

 

in heaven 13.18

Diese Woche hatte ich den Hamburger Himmel über mir, der glücklicherweise meistens nur mit wenigen Wolken gespickt war.

20130503-235541.jpg
Ein Bilderbuchhimmel mit Bilderbuchwölkchen am Mittwoch.

20130503-235607.jpg
Und ganz federleichte Wattewölkchen über einem Hamburger Innenhof.

Erste Fadenkritzeleien

Das etwas andere Nähbuch stand schon länger auf meiner Wunschliste. Nachdem ich es nun geschenkt bekommen habe hat es natürlich nicht lange bis zum Lesen und Ausprobieren gedauert.

130426_kritzeleien1

In diversen Blogs habe ich weitergelesen und ganz unterschiedliche technische Herangehensweisen entdeckt: Mit oder ohne Fuß, mit oder ohne Stickrahmen …

Hier ein paar Links mit Beispielen, Herangehensweisen und Tipps:

http://nahtzugabe.blogspot.de/2009/11/alles-einstellungssache.html

http://suschna.wordpress.com/2009/09/23/maschinengezeichnet/

http://t-tally.blogspot.de/2009/10/free-motion-stitching-freies.html

130426_kritzeleien2

Meine ersten Kritzeleien sind mangels Stopffüßchen ganz ohne Nähfuß entstanden. Das ging mit Stickrahmen ganz passabel, ich habe allerdings nach weiterem Rumprobieren die Vermutung, dass es mit Füßchen besser funktionieren könnte. Das normale Füßchen funktioniert bei meiner Maschine gar nicht.

Nur zu kritzeln, um Übung zu bekommen ist aber so gar nicht mein Fall. So ist bei der zweiten Kritzelei ein kleines zusammenhängendes Motiv entstanden. Festgestellt habe ich im Nachhinein, dass sich ein so dünner Stoff nicht so gut eignet, wenn man mit der Maschine malt, und dass vorher Bügeln auch ganz nett gewesen wäre …

130427_zeichnung2

 

130427_zeichnung1

Na also! Geht doch …

 

 

 

in heaven 13.17

 

Der Himmel war nicht immer so herrlich blau in dieser Woche, am Mittwoch aber habe ich ihn mit der Handykamera genau so strahlend eingefangen. Die Inspiration für Himmelsfotografie kommt von Raumfee, die jede Woche Himmelsbilder auf ihrem Blog zeigt und sammelt.

 

 

 

130324_himmel