Archiv für Oktober 2008

Wovon träumen Eiswürfel?

„Ice Cube Dreams“ und mehr zum Schmunzeln und Staunen bei Bent Objects.

Sommerhaus

Das Langzeitprojekt Kuschelhaus hat doch tatsächlich einen Nachfolger bekommen!
Es ist wieder was ganz besonderes und es ist – wie das andere – schon vergeben.

Wo soll ich anfangen? Unten oder oben? Wenn ich ehrlich sein soll war hier auch das Dach schon länger „fertig“. Ich wusste nur noch nicht, dass das mal ein Dach für ein kleines Sommerhaus werden würde – dabei ist es einfach perfekt für dieses kleine moppelige Haus! Farbe und Textur passen perfekt! Ich habe es auf einem alten Schulwebrahmen aus mehrfädigem Baumwollgarn gewebt. Also diesmal auch wieder ein ganz besonderes Dach!
Ok, gehen wir vom Dach gleich ganz nach unten: Das Fundament! Man sieht es nicht, aber es ist da (in Form eines kleinen mit Reis gefüllten Säckchens), denn auf Wunsch der zukünftigen Eigentümerin sollte das Haus standfest sein. Im Erdgeschoss gibt es vier Fenster und eine Tür, die mittlerweile auch einen Türgriff hat. Bunte Vorhänge dürfen auch nicht fehlen, im Gegensatz zu einem Schornstein, aber den braucht so ein kleines Sommerferienhaus nun wirklich nicht.

Bald wird das Häuschen verladen und hoffentlich ein schönes Zuhause bei Fee finden!

Marienkäferhaus

Vor einer Woche habe ich bei einem Spaziergang bei schönstem Sonnenschein dieses Bild geschossen:

Und das war nur einer von Hunderten von Marienkäfern, die eine weiße von der Sonne beschienene Fassade von oben bis unten bevölkerten! Von Weitem sah das Haus mit den vielen – scheinbar schwarzen – winzigen Punkten etwas merkwürdig aus. Erst aus der Nähe habe ich die kleinen Käfer erkannt.

Herbstlich

Wenn es draußen mehr und mehr herbstlich zugeht muss man sich schützen.
Gegen Nieselregen, kalten Wind und hartnäckigen Nebel hilft mir jetzt diese frisch genähte Ballonmütze in herbstlichen Farben:

Außen dezent braun hat sie dafür innen ein buntes fröhliches Muster und einen ebensolchen Zipfel!

In den Kalender kommt ein dickes rotes Kreuz für: Zeit zum Nähen gehabt, etwas genäht was ich wirklich brauche und Zeit und Lust gehabt einen kleinen Blogeintrag zu verfassen!