Das unterhaltsame Textilbuch und andere Bücher

Es ist nicht so, dass ich Bücher nur zum Auseinandernehmen gern habe, nein ich verschlinge lese auch sehr gerne Romane und Krimis oder Fach- und Anleitungsbücher. Deshalb halte ich die Augen immer gerne nach Büchern aller Art auf. Eine tolle Sache sind für mich öffentliche Bücherschränke, die es wohl in immer mehr Städten gibt. Bei meinem letzten Besuch an einem Bücherschrank habe ich diese zwei Bücher gefunden, die nicht nur farblich zueinander passen sondern auch beide aus dem Jahr 1949 stammen.

Das Buch rechts habe ich nicht nur wegen seines hübschen Einbandes, sondern auch wegen dem schön altmodischen Titel „Herrn Buses absonderliche Brautfahrt“ mitgenommen. Es spielt in den 1930ern, doch die Brautfahrt des Herrn Buse könnte im Grunde auch eine Vorlage für einen aktuellen Hollywood-Schinken oder eine Schmonzette für eins der Dritten Fernsehprogramme sein. Nach einigen Irrungen und Wirrungen gibt es (natürlich) ein Happy-End. Schon interessant, dass sich da innerhalb von fast 70 Jahren gar nicht so viel geändert hat. Außer natürlich die Sprache.

Das Unterhaltsame Textilbuch für Käufer und Verkäufer vom Rohstoff bis zur Fertigware musste nataürlich auch mit. Und schon mit dem ersten Satz fängt es sehr unterhaltsam an 😉

Und es geht natürlich auch sehr informativ zu …

Und sogar einige Seiten zur Schirmherstellung gibt es:

Diese Bücher, ein Mitbringsel von Siggi, warten zusammen mit einigen andern auf eine Weiterverarbeitung.

Einige sind mittlerweile schon „ausgenommen“, Drahtbindeteile liegen bereit, bald können daraus Notizbücher werden.

1 Kommentar zu „Das unterhaltsame Textilbuch und andere Bücher“

  • […] Schon lange sammele ich alte Bücher mit witzigen Titeln oder hübschen Umschlägen um sie zu recyceln / zu verbasteln. Nun war die Zeit reif, einige davon auseinanderzunehmen und mit anderen Materialien neu zusammenzusetzen. […]

Kommentieren